Vaihinger Manifest

Bei dem 3. Treffen des Demokratiekränzle am 18.4.2015 wurde beschlossen, ein Schriftstück zu verfassen, das Demokratiedefizite und mögliche Lösungsansätze aufzeigen soll. Innerhalb der nächsten Monate wurde dann an einer gemeinsamen Datei gearbeitet, die am 24.10.2015, bei dem 4. Treffen des Demokratiekränzle in die endgültige Fassung gebracht wurde und mit dem Titel Vaihinger Manifest pünktlich zur Gründung des Hannah-Arendt-Instituts in Stuttgart druckfrisch verteilt werden konnte. Dort stieß es auf reges Interesse. Es soll nun bei Veranstaltungen an verschiedenen Orten vorgestellt und diskutiert werden. Die erste Veranstaltung fand am 18. Januar 2016 in Stuttgart im Forum 3 statt. Am 16.4.2016 findet das halbjährliche Demokratiekränzle in Vaihingen statt, mehr dazu und den Download der Einladung findet man hier.