Neues Infoportal von Transparency International

Was verdient Ihr Europa-Abgeordneter nebenher und bei wem?

Alle Europa-Abgeordnete müssen dem EU-Parlamentspräsidenten schriftlich über ihre Einkünfte, finanziellen Interessen und sonstigen Mitgliedschaften Auskunft geben. Aus diesen und anderen bisher über offizielle Internetseiten verstreuten Informationen hat "Transparency International" ein neues Infoportal aufbereitet. Auf INTEGRITYWATCH.EU können Nebeneinkünfte und Nebenaktivitäten jedes einzelnen Abgeordneten eingesehen und zum Beispiel mit ihrer Anwesenheit bei Abstimmungen im Parlament verglichen werden.

 

Viele Abgeordnete arbeiten schon während ihrer Tätigkeit als Volksvertreter nebenbei für Unternehmen. Nicht sichtbar sind Interessenskonflikte aus versprochenen Jobs in der Zukunft wie etwa in Deutschland beim Wechsel zahlreicher Politiker aus dem Bundeskanzleramt direkt in die Vorstandsetagen großer Konzerne. Gegen solche Interessenskonflikte helfen nur Karenzzeiten zwischen dem Ende des Abgeordnetenmandats und einer neuen Beschäftigung für Unternehmen im gleichen Bereich.